Chinesische Gäste lieben deutsche Wurst

Montag, 13. Mai 2013
Foto: Petra Schramböhmer

(Bild: Petra Schramböhmer)
Eine Delegation von rund 30 chinesischen Fleischverarbeitern war am Montag und Dienstag auf der IFFA und im Deutschen Fachverlag (dfv) zu Gast.

Die Gruppe be­suchte die Messe und interessierte sich dort vor allem für deutsche Handwerkskunst bei der Wurstherstellung und Weiterverarbei­tung von Fleisch. Die Präsentation und Ver­kostung von Wurstspezialitäten fand ebenso großen Anklang wie das Know­how bei den Maschinenherstellern. In Halle 4.1 sammelte sich die Gruppe am Messe-­Stand von afz
und FleischWirtschaft zum Besuch des dfv.

Seit 2009 erscheint die FleischWirtschaft International zweimal jährlich in Mandarin. Dabei arbeitet die Redaktion mit der China Meat Association zusammen. Erste Gespräche für eine Satellitenausgabe in China wurden auf der IFFA 2004 geführt und zur IFFA 2007 fortgesetzt.

Zum E-paper: FleischWirtschaft International China
Das könnte Sie auch interessieren
stats