Corona-Dossier Anschubhilfe aus Berlin

Dienstag, 09. Juni 2020
Foto: imago images / Christian Ohde

Die wichtigsten Branchen-Nachrichten zur Corona-Krise haben wir hier für Sie in einem neuen Dossier zusammengestellt.
Um die durch die Corona-Pandemie angeschlagene Konjunktur anzukurbeln, hat die Bundesregierung beschlossen, den Mehrwertsteuersatz von 19 auf 16 Prozent zu senken. Doch den Handel stellt das vor große Herausforderungen. Deshalb bündeln die Top-Titel der dfv Mediengruppe, zu der auch afz - allgemeine fleischer zeitung, „Fleischwirtschaft“ und fleischwirtschaft.de gehören, die wichtigsten Berichte aus verschiedenen Branchen in einem „Corona-Dossier“ - von der Lebensmittelindustrie über Gastronomie und Hotellerie bis Touristik, von Agrarwirtschaft und Fleischwirtschaft über Verpackung und Finanzen bis hin zu Marketing und Fashion.

Die Ausgabe 13 hält unter anderem diese Themen bereit:
  • Teure Krise – Diese Kosten bringen den Einzelhandel zum Schwitzen.
  • Werkverträge in der Kritik – Auch dem Handel droht ein komplettes Verbot.
  • Auszubildende stehen vor verschlossenen Türen – Folgen einer Krise.
  • Wie die Gastronomie jetzt wieder Vertrauen bei ihren Gästen schaffen kann.
  • Fokus auf die Heimmärkte – Fleischgigant Vion zieht Lehren aus der Krise.
  • Nachwuchswerbung unter neuen Vorzeichen – Nach den Ferien startet das neue Lehrjahr.
Hier geht es weiter
Das könnte Sie auch interessieren
stats