Corona-Dossier Gelockert in die Rezession

Dienstag, 19. Mai 2020
Trotz solcher Warteschlangen wie hier in der Stuttgarter Königstraße: Die Besucherzahlen in wichtigen Einkaufsstraßen lagen auch in der abgelaufenen Woche noch deutlich unter Normalniveau.
Foto: imago images / Ralph Peters
Trotz solcher Warteschlangen wie hier in der Stuttgarter Königstraße: Die Besucherzahlen in wichtigen Einkaufsstraßen lagen auch in der abgelaufenen Woche noch deutlich unter Normalniveau.

Die wichtigsten Branchen-Nachrichten zur Corona-Krise haben wir hier für Sie in einem neuen Dossier zusammengestellt.
Die Folgen der Corona-Pandemie haben die deutsche Wirtschaft im Würgegriff. Die Politik steuert nach – mit Lockerungen, zum Beispiel im Gastgewerbe und der Touristik. Aber die Rezession ist dennoch nicht zu stoppen, sagen Experten. Deshalb bündeln die Top-Titel der dfv Mediengruppe, zu der auch afz - allgemeine fleischer zeitung, „Fleischwirtschaft“ und fleischwirtschaft.de gehören, die wichtigsten Berichte aus verschiedenen Branchen in einem „Corona-Dossier“ - von der Lebensmittelindustrie über Gastronomie und Hotellerie bis Touristik, von Agrarwirtschaft und Fleischwirtschaft über Verpackung und Finanzen bis hin zu Marketing und Fashion.

Die Ausgabe 11 hält unter anderem diese Themen bereit:
  • Gute Zeiten für Firmenübernahmen
  • Werbestrategien für Krisenzeiten
  • Neue Mietmodelle für Filialisten
  • Gefahr lauert in geschlossenen Räumen
  • Expansion trotz Lockdown
Hier geht es weiter
Das könnte Sie auch interessieren
stats