Corona-Krise Geballte Kraft in und um Berlin

Dienstag, 14. Juli 2020
Seit 2010 besteht die Partnerschaft zwischen Eberswalder und Union Berlin. Die Leidenschaft für den Fußballclub drückt sich auch in manchen Produkten aus.
Foto: Regina Sablotny / Eberswalder
Seit 2010 besteht die Partnerschaft zwischen Eberswalder und Union Berlin. Die Leidenschaft für den Fußballclub drückt sich auch in manchen Produkten aus.

Die Pandemie verlangt nach neuen regionalen Wertschöpfungsketten – das ist ein Teil der Zukunftsstrategie der Eberswalder Gruppe.
Der Umsatzausfall hielt sich in Grenzen. Fünf Geisterspiele musste der Fußball-Bundesligist 1. FC Union Berlin im Zuge der Corona-Pandemie

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats