Corona-Krise Lockerung von Vorschriften nötig

Mittwoch, 18. März 2020
Flexible Lösungen für die Unternehmen der Ernährungsiwrtschaft forderte Dr. Christian von Boetticher (BVE)  von der Bundesregierung.
Foto: imago images / Reiner Zensen
Flexible Lösungen für die Unternehmen der Ernährungsiwrtschaft forderte Dr. Christian von Boetticher (BVE) von der Bundesregierung.

Zum Ausgleich der extremen wirtschaftlichen Belastungen, verursacht durch die Corona-Krise, hat die Bundesregierung für viele Unternehmen bereits unbürokratisch für Hilfe gesorgt. Die Betriebe der Ernährungswirtschaft brauchen aber mehr: vor allem flexiblere Arbeitszeiten und eine Notfallbetreuung für Kinder der Mitarbeiter.
Es gelte jetzt schon die Weichen zu stellen für die Zeit, wenn der Höhepunkt der Corona-Krise überschritten ist, mahnte gestern Dr

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats