Corona-Krise So sieht es bei den Nachbarn aus

Freitag, 27. März 2020
Italien gehört zu den am stärksten vom Coronavirus betroffenen Ländern. Trotzdem sind die handwerklichen Fleischereien im Land größtenteils geöffnet.
Foto: si
Italien gehört zu den am stärksten vom Coronavirus betroffenen Ländern. Trotzdem sind die handwerklichen Fleischereien im Land größtenteils geöffnet.

Das Coronavirus hält die ganze Welt in Atem. In Europa sind Italien und Spanien am schwersten betroffen. Der Internationale Metzgermeister-Verband (IMV) hat rundgefragt unter seinen Mitgliedsverbänden, wie sich die Lage in den verschiedenen Ländern darstellt (Stand: 25. März).
Die gute Nachricht vorweg: In allen Staaten, die sich an der Umfrage des IMV beteiligten, dürfen handwerkliche Metzgereien weiterhin Fleisch und

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats