Corona-Krise Vion klagt über schlechtere Fleischverwertung

Freitag, 27. März 2020
Seine Umsatzerlöse steigerte Vion im Jahr 2019 um 390 Mio. auf 5,1 Mrd. Euro.
Foto: Vion Food Group
Seine Umsatzerlöse steigerte Vion im Jahr 2019 um 390 Mio. auf 5,1 Mrd. Euro.

Mit der Corona-Pandemie verschieben sich die Warenströme. Ein verändertes Konsumverhalten und Probleme im Export nagen an den Erlösen.
Das Coronavirus sorgt auch beim deutsch-niederländischen Fleischkonzern Vion für große Unsicherheit. Der Absatz von Fleisch an Restaur

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats