Corona-Krise Virus führt zu überfüllten Ställen

Dienstag, 07. April 2020
Foto: Imago Images / Photocase

In Neuseeland drohen dem Schweineproduzentenverband NZ Pork zufolge Tierschutzprobleme, weil infolge der Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus schlachtreife Tiere nicht abfließen.
Grund hierfür sei vor allem, dass unabhängige Metzgereien nicht als systemrelevant eingestuft worden seien und im Rahmen des Herunterfahrens

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats