Coronavirus Internorga vor dem Start

Donnerstag, 27. Februar 2020
2020 öffnet die Internorga vom 13. bis 17. März.
Foto: Hamburg Messe
2020 öffnet die Internorga vom 13. bis 17. März.

Die Hamburg Messe möchte die Leitmesse für den Außer-Haus-Markt trotz Coronavirus wie geplant ab 13. März durchführen. Andere Veranstaltungen wurden abgesagt und verschoben.
Zum jetzigen Zeitpunkt gäbe es keine Pläne, die Messe Internorga, die vom 13. bis 17. März in Hamburg stattfinden soll, wegen des sich ausbreitenden Coronavirus ausfallen zu lassen. Das sagte Pressesprecherin Andrea Paechnatz der fleischwirtschaft.de-Schwesterplattform abz-online. Die Messegesellschaft werde die weitere Entwicklung abwarten und mit den Gesundheitsbehörden im Gespräch bleiben. 

IHM findet statt

Die Veranstalter der Light and Building in Frankfurt am Main, der internationalen Fachmesse für Licht und Gebäudetechnik, die am 8. März beginnen sollte, haben die Messe von März auf September dieses Jahres verschoben. Der Ausbruch des Virus in Italien habe zu dieser Entscheidung geführt, so die Messe Frankfurt. Die Internationale Handwerksmesse IHM wiederum soll wie geplant vom 11. bis 15. März in München stattfinden. 

Das könnte Sie auch interessieren
stats