Coronavirus Keine Gefahr durch Hühner und Schweine

Freitag, 03. April 2020
Das Virus wurde den Tieren in die Nase verabreicht.
Foto: imago images / Gutschalk
Das Virus wurde den Tieren in die Nase verabreicht.

Das Friedrich-Loeffler-Institut (FLI) untersuchte, ob SARS-CoV-2 durch Tiere übertragen werden kann. Frettchen könnten bei der Suche nach einem Impfstoff nützlich sein.
Das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 wird von Hühnern und Schweinen offenbar nicht übertragen. Das Friedrich-Loeffler-Institut (FLI) hatte s

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats