Deutscher Fleisch Kongress: Im Sandwich bleib...
Deutscher Fleisch Kongress

Im Sandwich bleibt wenig Spielraum

Thomas Fedra
Jan Wilhelm (links) sprach mit Dirk Lenders, einem der Moderatoren des Deutschen Fleisch Kongresses, über die deutschen Unternehmen im internationalen Wettbewerb.
Jan Wilhelm (links) sprach mit Dirk Lenders, einem der Moderatoren des Deutschen Fleisch Kongresses, über die deutschen Unternehmen im internationalen Wettbewerb.

WIESBADEN In der eher unbequemen Sandwichposition sehen sich die Hersteller von Wurst und Fleischwaren gefordert von globalen Trends einerseits und sektorspezifische Entwicklungen andererseits.

WIESBADEN In der eher unbequemen Sandwichposition sehen sich die Hersteller von Wurst und Fleischwaren gefordert von globalen Trends einerseits und s

Jetzt kostenfrei registrieren und jetzt sofort alle Artikel auf fleischwirtschaft.de kostenfrei lesen.

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter fleischwirtschaft.de inklusive dem wöchentlichen Snacksnewsletter.

 

Sie sind Abonnent, oder bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats