Die neue FleischWirtschaft 10/2013 ist da

Freitag, 18. Oktober 2013

Inhaltsverzeichnis
Die druckfrische Ausgabe der FleischWirtschaft 10/2013 steht Ihnen als Printmagazin oder digital als iPad-Ausgabe zur Verfügung.

Fachthemen des Monats


Fleischgewinnung: Schlachten und Zerlegen
Der Schutz von Tieren bei der Schlachtung steht seit Jahren immer stärker im Fokus des öffentlichen Interesses. Bei der diesjährigen IFFA 2013 wurden neue Konzepte, Technologien und Methoden für
die Schlachtung von Nutztieren präsentiert.

Kühl- und Gefriertechnik, Eisherstellung
Soll Fleisch über längere Zeit gelagert oder transportiert werden, muss die Kühlkette strikt eingehalten werden. Ein konstantes Temperaturniveau in Kühlhäusern mit geringsten Abweichungen ist absolut notwendig.

Rohwurst- und Rohschinkenherstellung
Das Füllen von Rohwurst nimmt einen wesentlichen Einfluss auf das Produkt. Neben porenfreiem Anschnitt beeinflusst es besonders die Farbausprägung, an der Konsumenten die Qualität einer Rohwurst festmachen. Auch Schweizer Bündnerfleisch und Rohschinken benötigen eine besondere Produktionsweise.





iPad-App

iPad-App
( Bild: iPad-App)
Zur digitalen FleischWirtschaft
FleischWirtschaft-App

Fleischerzeugung

Osteuropa
Agroholdings als effektive Produktionsstrukturen im russischen Geflügelfleischsektor

USA
Aufgrund der anhaltenden Krise in der US-Rindfleischproduktion droht vielen Haltern die Insolvenz.


Fleischgewinnung

Schlachttechnik
Modernisierte Geräte zur Elektrobetäubung von Schweinen und neue Betäubungsfallen für Rinder wurden auf der IFFA vorgestellt.

Schneiden
Portionsschneider mit breitem Anwendungsspektrum sind extrem flexibel.

Technologie
Integrierte Router gewährleisten mehr Prozesssicherheit bei Banss.


Fleischverarbeitung

Lebensmittelrecht
9. Lemgoer Lebensmittelrechtstagung Fleisch + Feinkost – Teil 1

Kühlen
Logistik der Kühlkette in China –Teil 2

Tiefkühllogistik
Coldstore Hamm setzt bei Fahrzeugen im Tiefkühllager auf „Full-Service“.

Gefrierfleisch
Gefrorenes Rohfleisch kann wirtschaftlicher behandelt werden.

Wertschöpfung
Um Lebensmittelverluste zu minimieren, sind Handlungen notwendig.

Lebensmittelsicherheit
Reifungs- und Schutzkulturen in Rohwurst – Teil 1

Spezialitäten
Schweizer Bündnerfleisch benötigt eine besondere Produktionsweise.

Produktion
Unterdruck verbessert die Produktqualität.

Rohwurstherstellung
Mengen, Mischen und Endzerkleinern


Vermarktung

Kommunikation
Das Unternehmen Rügenwalder Mühle stellt bewusst den Wunsch nach mehr Information in den Fokus seiner Kommunikation.

Ausbildung
Die Hochschule Triesdorf bietet ein europaweit einmaliges Spezialstudium.


Rubriken

Kommentar
Im Osten geht die Sonne auf – im Westen nichts Neues?

Monatsschau
Veterinärdienst rügt Fleischexporteure. Schweinebranche in der Krise. Wirtschaft im Dialog. Chinageschäft gleicht aus. Keime im Hühnerfleisch.

Interview
Dr. Wolfgang Ingold über sein neues Amt als Vorsitzender der Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (BVE)

Standpunkt
Neues Finanzierungssystem für die amtlichen Kontrollen im EU-Gesetz-Gebungsverfahren

Porträt
Mit Markenidentität gewinnt Frutarom Savory Solutions an Stärke.

Menschen, Unternehmen, Termine

Stellenmarkt und Marktplatz

Das beste Stück

Inserentenverzeichnis und Impressum

Firmen- und Warenkatalog


Fleischforschung und Entwicklung

S. Lick und L. Kröckel: Von der bunten Reihe zum molekularen Fingerprint – Eine Zeitreise durch 75 Jahre Mikrobiologie – von den Anfängen der Kulmbacher Fleischforschung bis heute

M. Machtolf, M. Moje, K. Troeger und M. Bülte: Die Betäubung von Schlachtschweinen mit Helium und Kohlendioxid im Vergleich – Auswirkungen auf das Tierwohl sowie die Schlachtkörper- und Fleischqualität

J. Kameník, A. Saláková, Z. Pavlík und I. Steinhauserová: Qualität der tschechischen Kochschinken – Bewertung der physikalisch-chemischen Parameter, instrumentalen und sensorischen Analysen

H. Wichmann-Schauer, A. Niederberger und P. Hiller
: Krankheitsausbrüche durch fleischhaltige Lebensmittel in Deutschland – Zusammenfassung der an das BfR übermittelten Informationen für die Jahre 2009 bis 2012

Recherchieren Sie Artikel der Printversion der FleischWirtschaft in unserem Archiv.

Die FleischWirtschaft im Abonnement.

Mediadaten
Das könnte Sie auch interessieren
stats