EU-Märkte: Sommerflaute bei Schweinen
EU-Märkte

Sommerflaute bei Schweinen

jus
Die Fleischnachfrage kommt nicht in Schwung.
Die Fleischnachfrage kommt nicht in Schwung.

BONN In Deutschland und der EU hat das Schlachtschweineangebot Anfang Juli weiter abgenommen; zudem werden die Tiere leichter an die Schlachtbetreibe geliefert. Dem unterdurchschnittlichen Lebendangebot steht jedoch eine ruhige Fleischnachfrage gegenüber, wobei sich im Fleischverkauf kaum Margen realisieren lassen.

BONN In Deutschland und der EU hat das Schlachtschweineangebot Anfang Juli weiter abgenommen; zudem werden die Tiere leichter an die Schlachtbetreibe

Jetzt kostenfrei registrieren und jetzt sofort alle Artikel auf fleischwirtschaft.de kostenfrei lesen.

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter fleischwirtschaft.de inklusive dem wöchentlichen Snacksnewsletter.

 

Sie sind Abonnent, oder bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats