EU-Schlachtschweinemärkte: Notierungen europa...
EU-Schlachtschweinemärkte

Notierungen europaweit fester

Uli Köster, uk

BRÜSSEL Am Schlachtschweinemarkt der Europäischen Union sind Mitte September keine Schwächen zu erkennen. Das Lebendangebot fällt zwar wieder etwas größer als im Hochsommer aus, doch lassen sich die teilweise nur knapp verfügbaren Schweinepartien problemlos vermarkten.

BRÜSSEL Am Schlachtschweinemarkt der Europäischen Union sind Mitte September keine Schwächen zu erkennen. Das Lebendangebot fällt zwar

Jetzt kostenfrei registrieren und jetzt sofort alle Artikel auf fleischwirtschaft.de kostenfrei lesen.

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter fleischwirtschaft.de inklusive dem wöchentlichen Snacksnewsletter.

 

Sie sind Abonnent, oder bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats