EU-Schlachtschweinemarkt Notierungen europaweit im Aufwind

Sonntag, 15. Mai 2016
Den grafischen Verlauf der Notierungen für Schweine finden Sie unter www.fleischwirtschaft.de/notierungen.
Foto: Screenshot
Den grafischen Verlauf der Notierungen für Schweine finden Sie unter www.fleischwirtschaft.de/notierungen.

Vor dem langen Pfingstwochenende waren Schlachtschweine in Deutschland und in anderen Ländern der Europäischen Union sehr gut gefragt und ließen sich deshalb teurer verkaufen.
Die Vereinigung der Erzeugergemeinschaften für Vieh und Fleisch (VEZG) hob am Mittwoch vergangener Woche (11.5.) ihre Leitnotierung um vier Cent

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats