EU-Schlachtschweinemarkt Notierungen tendieren fester

Sonntag, 20. März 2016
Foto: uk

Ein größerer Bedarf an Schlachtschweinen und die bessere Schweinefleischnachfrage im Ostergeschäft haben den Mästern in Deutschland und auch in der Mehrheit der anderen EU-Mitgliedstaaten dringend benötigte Erlöszuwächse beschert.
Die Vereinigung der Erzeugergemeinschaften für Vieh und Fleisch (VEZG) setzte am vergangenen Mittwoch (16.3.) ihre Leitnotierung im Vorwochenverg

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats