EU-Schweinemarkt Hitzewelle dämpft Geschäfte

Sonntag, 30. Juni 2019
Bei tropischen Temperaturen haben die Verbraucher weniger Lust auf Fleisch. Das schwächt die eh schon verhaltene Nachfrage noch zusätzlich.
Foto: Pixabay.com
Bei tropischen Temperaturen haben die Verbraucher weniger Lust auf Fleisch. Das schwächt die eh schon verhaltene Nachfrage noch zusätzlich.

Die auf Rekordwerte gestiegenen Temperaturen haben in der vergangenen Woche in Deutschland und auch in anderen Ländern der Europäischen Union zu rückläufigen Handelsmengen von Schweinefleisch und Schweinen geführt.
 Einerseits ließ laut Analysten der „Hitzestress“ die Schlachtschweine weniger schnell wachsen, weshalb das Angebot weiter zur&

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats