Early Bird Award Fleischerjunioren suchen den besten Ausbildungsbetrieb

Donnerstag, 03. Dezember 2015
Wo macht die Lehre Spaß? Wer ist der beste Lehrherr? Die Junioren laden den Nachwuchs ein, ihren Betrieb vorzustellen.
Foto: DFV
Wo macht die Lehre Spaß? Wer ist der beste Lehrherr? Die Junioren laden den Nachwuchs ein, ihren Betrieb vorzustellen.

Der Juniorenverband des deutschen Fleischerhandwerks lobt erstmals den „Early Bird Award“ aus.

Bei dem Wettbewerb sucht die Interessensvertretung der Junioren den besten Lehrherrn. Gefragt sind dabei allerdings die Lehrlinge, die ihren Ausbildungsbetrieb filmen und nicht die Fleischermeister.

Im Bewerbungsvideo stellen die Azubis ihren Betrieb vor. Die Länge sollte 120 Sekunden aber nicht überschreiten. Dafür eignet sich das Smartphone. Junioren-Vorsitzende Anna Brüggemann rät das Handy in die Hand zu nehmen und zu zeigen, warum gerade dieser Ausbildungsbetrieb der schönste, beste und coolste ist. Der kurze Videoclip soll über den Azubi in seiner Metzgerei erzählen und erklären, warum gerade hier die Lehre besonders gut ist.

Interessierte Nachwuchsfilmer können sich an diesen Fragen orientieren: Hast Du einen super Ausbilder oder eine nette Chefin? Hast Du tolle Kolleginnen und Kollegen oder macht Dir die Ausbildung im Fleischerhandwerk einfach Spaß?

Die Gewürzmühle Van Hees unterstützt den neuen Wettbewerb der Fleischerjunioren. Die Gewinner erwartet eine GoPro Action-Kamera und die Ausbildungsbetriebe erhalten das Prädikat „Early Bird“. Teilnehmen können alle Azubis, die in einem fleischerhandwerklichen Betrieb eine Ausbildung zum Fleischer / zur Fleischerin beziehungsweise zum Fachverkäufer / zur Fachverkäuferin absolvieren und das 18. Lebensjahr vollendet haben.

Junioren-Geschäftsführer Gero Jentzsch empfiehlt dazu Chefin oder Meister um Unterstützung zu bitten, denn dann können sie beim Filmen unterstützen. Die besten Clips zeigen die Junioren im Rahmen einer Preisverleihung. Eine erweiterte Auswahl wird auf der Webseite fleischerberufe.de und im YouTube-Kanal des Juniorenverbands gezeigt.

Die ausführlichen Teilnahmebedingungen gibt es hier:
www.earlybird-award.de




Das könnte Sie auch interessieren
stats