Ebermast Handel erzeugt Druck

Dienstag, 08. März 2016
Dr. Heinz Schweer ist Direktor Landwirtschaft beim deutsch-niederländischen Schlachtkonzern Vion.
Foto: Vion
Dr. Heinz Schweer ist Direktor Landwirtschaft beim deutsch-niederländischen Schlachtkonzern Vion.

Die großen Handelsketten wie Aldi Süd und Nord sowie Rewe wollen schon ab 1. Januar 2017 auf Frischfleisch von kastrierten Ebern verzichten. Das erzeugt Druck auf die Landwirtschaft. Dr. Heinz Schweer von Vion ist überzeugt, dass die Ebermast nicht der einzige Lösungsweg sein wird, sondern der Markt noch weitere braucht.
„Nur Ebermast wäre eine Strukturkeule ohnegleichen“, warnt Dr. Schweer im Gespräch mit der afz-Redaktion. Zum einen sei der Mark

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats