Ernährung Russen essen mehr Fleisch

Freitag, 25. Mai 2018
Eremitage in St. Petersburg
Foto: Pixabay
Eremitage in St. Petersburg

Die Verbraucher in Russland haben im vergangenen Jahr erneut weniger Milchprodukte und dafür mehr Fleisch gegessen.
Wie das Landwirtschaftsministerium in Moskau kürzlich berichtete, ist der durchschnittliche Pro-Kopf-Verbrauch gegenüber 2016 um gut drei au

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats