Erweiterung Weber setzt Spatenstich für neue Halle

Dienstag, 30. April 2019
Geschäftsführung und Gesellschafter von Weber Maschinenbau gaben mit einem symbolischen Spatenstich den Startschuss für das jüngste Bauprojekt.
Foto: Weber
Geschäftsführung und Gesellschafter von Weber Maschinenbau gaben mit einem symbolischen Spatenstich den Startschuss für das jüngste Bauprojekt.

Mit einem symbolischen Spatenstich gaben Geschäftsführung und Gesellschafter von Weber Maschinenbau aus Breidenbach jetzt den Startschuss für ihr jüngstes Bauprojekt: Der Systemanbieter für Aufschnittanwendungen investiert siebenstellig in den Neubau, in dem 650 Mitarbeiter beschäftigt sind.
Entstehen werden zusätzliche Montageflächen von circa 2.300 qm sowie ein zweistöckiges Bürogebäude mit jeweils 450 qm pro Eta

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats