Erzeugung von Geflügelfleisch Franzosen steigern Produktion minimal

Donnerstag, 21. März 2019
Die Erzeugung von Entenfleisch legte um 8,1 Prozent zu.
Foto: Pixabay
Die Erzeugung von Entenfleisch legte um 8,1 Prozent zu.
Themenseiten zu diesem Artikel:

Geflügelfleisch Frankreich


Die französischen Geflügelerzeuger haben ihre Produktion im vergangenen Jahr nur geringfügig gesteigert. Wie der Statistische Dienst beim Pariser Landwirtschaftsministerium (Agreste) berichtete, belief sich die Bruttoeigenerzeugung von Geflügelfleisch 2018 auf rund 1,86 Mio. t; das waren 0,3 Prozent mehr als im Vorjahr.
Die Nettoerzeugung war zugleich rückläufig und sank laut den Angaben von Agreste um 0,4 Prozent auf etwa 1,77 Mio. t. Zurückzuführ

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats