Europäische Union Corona drückt den Fleischkonsum

Freitag, 17. Juli 2020
Unter den Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus leidet der Fleischkonsum in der EU.
Foto: imago images / Eibner
Unter den Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus leidet der Fleischkonsum in der EU.

Der Lockdown während der Corona-Pandemie sowie der zeitweise Wegfall des Außer-Haus-Verzehrs werden in diesem Jahr zu einem spürbar geringeren Fleischverzehr in der EU führen.
Die Brüsseler Kommission veranschlagt in ihrer jüngsten Kurzfristprognose das Minus in den 27 Mitgliedstaaten im Vergleich zu 2019 auf

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats