Europäische Union Rindfleischimporte 2019 gesunken

Montag, 02. März 2020
Gegen den allgemeinen Trend konnte Namibia seine Ausfuhren in die Europäische Union deutlich steigern.
Foto: imago images / imagebroker
Gegen den allgemeinen Trend konnte Namibia seine Ausfuhren in die Europäische Union deutlich steigern.

Die hohe Nachfrage in China sorgt bei den Exportnationen für ein geringeres Volumen im Europa-Geschäft. Besonders stark schrumpften die Lieferungen aus Brasilien.
Im vergangenen Jahr ist weniger Rindfleisch aus Drittstaaten auf den EU-Binnenmarkt gelangt als 2018. Nach Angaben der Brüsseler Kommission sind

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats