Export: Sperre trifft Deutschland hart
Export

Sperre trifft Deutschland hart

Imago Images / Winfried Rothermel
Von Januar bis Juni wurden aus Deutschland 233.300 t frische und gefrorene Ware im Gesamtwert von 609 Mio. Euro nach China geliefert.
Von Januar bis Juni wurden aus Deutschland 233.300 t frische und gefrorene Ware im Gesamtwert von 609 Mio. Euro nach China geliefert.

WIESBADEN China kaufte im ersten Halbjahr 2020 knapp neun Prozent des in Deutschland erzeugten Schweinefleischs.

WIESBADEN China kaufte im ersten Halbjahr 2020 knapp neun Prozent des in Deutschland erzeugten Schweinefleischs. Nach dem Nachweis der Afrikanischen

Jetzt kostenfrei registrieren und sofort alle F+ Artikel gratis lesen!

Die Registrierung beinhaltet die fleischwirtschaft.de Newsletter inkl. dem wöchentlichen Snacknewsletter.

 

Sie sind Abonnent, oder bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats