FAO-Index Lagerbestände drücken auf Preise

Donnerstag, 11. Oktober 2018
Themenseiten zu diesem Artikel:

Notierung


Die Weltmarktpreise für wichtige landwirtschaftliche Erzeugnisse sind im September im Mittel angesichts umfangreicher Lagerbestände zurückgegangen; die im August gestartete Seitwärtsbewegung setzte sich damit nicht fort. Anziehen konnten nur die Zuckerpreise.
Wie die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) mitteilte, lag der von ihr berechnete globale Preisindex mi

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats