Fans freuen sich aufs Rätsel

Fans freuen sich aufs Rätsel

rh

Während der Arbeit auf den Facebook-Seiten surfen?

Was in der Regel in einem Fleischerei-Betrieb mitunter zu Konflikten mit der Chefetage führt oder zumindest als Zeitverschwendung angesehen wird, ist bei der Fleischerei Overbeck Pflicht. Zumindest mittwochs, am Gewinnspiel-Tag.

„Wir liegen hier nicht gerade in einer typischen Lauflage“, erläutert Nils Overbeck die Idee, über das Internet neue Kunden anzusprechen.

Die Gegend, in der die traditionsreiche Fleischerei beheimatet ist, könnte man eher als eine ruhige Wohngegend weitab von der Innenstadt oder anderen Einkaufszentren beschreiben.

„Da mussten wir uns schon immer etwas Besonderes einfallen lassen, um die Kunden auf uns aufmerksam zu machen“, stellen die Seniorchefs Friedrich-Wilhelm und Heidrun Overbeck fest.

Speziell die jüngere Klientel lässt sich jedoch kaum noch über die gewohnten Anzeigen in den Tageszeitungen und Anzeigenblättern erreichen.

Zu den Webseiten:
- Homepage: Fleischerei Overbeck
- Facebook: Overbeck on FB

Lesen Sie mehr zu:

- Interaktion kommt an
- Morgens tippen, mittags gewinnen

Die vollständige Reportage und weitere Fotos finden Sie in afz 35/2014.

Unsere afz steht Ihnen digital als iPad-Ausgabe zum Einzelverkauf im App-Store zur Verfügung. Die afz erhalten Sie weiterhin auch als gedruckte Ausgabe.

Unser Leserservice hilft gerne weiter.
Kontakt: Telefon 069 7595-1962 oder Link nutzen und Formular ausfüllen: Testlesen.

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben: Weiter.
Quelle: afz – allgemeine fleischer zeitung 35/2014
stats