Fehlender Schwung an den Vieh- und Fleischmärkten

Dienstag, 30. September 2014
Foto: jus

Trotz der wiederholten Rückgänge des Schlachtschweinepreises kommt der Handel nicht wirklich in Schwung, der Preisdruck hält an. Bei den Rindern sorgt

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats