Ferkelkastration: Müller nutzt alle Alternati...
Ferkelkastration

Müller nutzt alle Alternativen

Müller Fleisch
Stefan Müller, Geschäftsführer der Müller Gruppe in Birkenfeld
Stefan Müller, Geschäftsführer der Müller Gruppe in Birkenfeld

BIRKENFELD Die Müller-Gruppe positioniert sich zum Verbot der betäubungslosen Kastration von Ferkeln. Das Schlacht- und Zerlegeunternehmen mit Stammsitz im württembergischen Birkenfeld lässt alle alternativen Methoden zu.

BIRKENFELD Die Müller-Gruppe positioniert sich zum Verbot der betäubungslosen Kastration von Ferkeln. Das Schlacht- und Zerlegeunternehmen

Jetzt kostenfrei registrieren und jetzt sofort alle Artikel auf fleischwirtschaft.de kostenfrei lesen.

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter fleischwirtschaft.de inklusive dem wöchentlichen Snacksnewsletter.

 

Sie sind Abonnent, oder bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats