Ferkelkastration Viele offene Fragen

Donnerstag, 12. Mai 2016
Kastration eines Ferkels mit Isofluranbetäubung.
Foto: jus
Kastration eines Ferkels mit Isofluranbetäubung.

Mit Blick auf das ab dem 1. Januar 2019 in Deutschland geltende Kastrationsverbot für Ferkel ohne Betäubung sind noch viele Fragen offen.
Wie die QS Qualität und Sicherheit GmbH mitteilte, haben sich die Teilnehmer der Koordinierungsplattform „Verzicht auf betäubungslose

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats