Fleischfreie Alternativen Vegane Welle erreicht Japan

Mittwoch, 29. Januar 2020
In den vergangenen Jahren stieg in Japan der Verbrauch von Geflügelfleisch, das unter anderem als Zutat in Ramen-Suppen verwendet wird. Der Fischverzehr sank dagegen, vor allem wegen der höheren Preise.
Foto: imago images / Panthermedia
In den vergangenen Jahren stieg in Japan der Verbrauch von Geflügelfleisch, das unter anderem als Zutat in Ramen-Suppen verwendet wird. Der Fischverzehr sank dagegen, vor allem wegen der höheren Preise.

In Japan investieren große Fleischkonzerne in alternative Proteine. Große Marktanteile werden aber noch nicht erwartet.
Auch in Japan ändern sich die Ernährungsgewohnheiten. Die traditionell wichtigsten Proteinquellen wie Fisch und Meeresfrüchte verlieren

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats