Fleischindustrie Karlsruhe urteilt über Leiharbeitsverbot

Samstag, 23. Januar 2021
 Grillsaison: Die Fleischbranche pocht auf Zeitarbeit, um Bedarfsspitzen abzudecken.
Foto: imago images / Eibner
Grillsaison: Die Fleischbranche pocht auf Zeitarbeit, um Bedarfsspitzen abzudecken.

Das Bundesverfassungsgericht hat drei Eilverfahren gegen das Werkvertragsverbot in der Fleischindustrie zurückgewiesen. Es sind aber noch Beschwerden gegen das Leiharbeitsverbot anhängig.
von Hanno Bender (LZ)Einer ersten juristischen Überprüfung hat das Arbeitsschutzkontrollgesetz von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD)

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats