Fleischerzeugung Noch weniger Antibiotika

Freitag, 23. Oktober 2020
In der Schweinemast setzen die belgischen Landwirte immer weniger Antibiotika ein.
Foto: imago images / Rupert Oberhäuser
In der Schweinemast setzen die belgischen Landwirte immer weniger Antibiotika ein.

Der Einsatz von Antibiotika in der belgischen Nutztierhaltung soll bis 2024 mit Hilfe des Konzepts „Vision 2024“ weiter sinken.
Seit 2011 erfasst das belgische Wissenszentrum „Surveillance of Antibiotic Consumption” (AMCRA) den Einsatz von Antibiotika in der belgisc

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats