Fleischerzeugung Weniger Schweine aus deutschen Ställen

Mittwoch, 13. November 2019
Nach der Schließung des einzigen industriellen Schlachthofs in Mecklenburg-Vorpommern in Teterow ist die Zahl der geschlachteten Schweine in dem Bundesland im September eingebrochen.
Foto: Danish Crown
Nach der Schließung des einzigen industriellen Schlachthofs in Mecklenburg-Vorpommern in Teterow ist die Zahl der geschlachteten Schweine in dem Bundesland im September eingebrochen.

Bei allen Tierarten ist in Deutschland die Zahl der Schlachtungen rückläufig. Den größten Einbruch meldet das Statistische Bundesamt bei Pferden.
In Deutschland sind in den ersten neun Monaten des Jahres 2019 weniger Schweine geschlachtet worden als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Mit 41,05

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats