Fleischerzeugung in Rumänien Tierbestände entwickeln sich unterschiedlich

Donnerstag, 28. Mai 2015
Arcul de Triumf Bukarest.
Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de
Arcul de Triumf Bukarest.

Die rumänischen Veredelungsbetriebe haben im vergangenen Jahr ihre Rinder- und den Schafbestände vergrößert, dagegen die Schweine- und Geflügelhaltung eingeschränkt.
Nach Angaben des Nationalen Instituts für Statistik (INS) gab es zum Stichtag am 1. Dezember 2014 insgesamt 2,07 Mio. Rinder im Land; das waren 4

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats