Fleischerzeugung Österreich produziert mehr

Freitag, 27. September 2019
Rinder auf dem Großen Ahornboden im Tiroler Gemeindegebiet Vomp.
Foto: jus
Rinder auf dem Großen Ahornboden im Tiroler Gemeindegebiet Vomp.

Auch im Jahr 2018 konnte in Österreich der Bedarf an Fleisch mehr als ausreichend aus heimischer Produktion gedeckt werden. Das geht aus den aktuellen Versorgungsbilanzen hervor, die jetzt von der Statistik Austria vorgelegt wurden.
Demnach lag der Selbstversorgungsgrad für Fleisch über alle Kategorien hinweg bei 108 Prozent. Bei Rind- und Kalbfleisch waren es 141 P

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats