Fleischfreie Alternativen Besser für die Umwelt

Freitag, 23. Oktober 2020
Foto: imago images / agefotostock

Alternative Proteinquellen auf pflanzlicher Basis belasten die Umwelt weit weniger als entsprechende tierische Produkte.
Die Fleischerzeugung hat erhebliche Auswirkungen auf die Treibhausgas-Emissionen, den Flächen- sowie den Wasserverbrauch. Das ist soweit bekannt.

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats