Fleischkonsum Franzosen essen weniger

Dienstag, 11. September 2018
Franzosen essen deutlich weniger Fleisch.
Foto: pxhere.com
Franzosen essen deutlich weniger Fleisch.
Themenseiten zu diesem Artikel:

Fleischkonsum Frankreich


In Frankreich wird immer weniger Fleisch gegessen. Stabil bleibt der Verzehr bei Geflügel und Wild.
Der durchschnittliche Tagesverzehr ging laut Angaben des Marktforschungsinstituts Crédoc im Zeitraum von 2007 bis 2016 um gut zwölf Prozen

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats