Tönnies-Fleischwerk Produktionsstopp in Rheda wird bis zum 17. Juli verlängert

Samstag, 04. Juli 2020
Wie geht es in Rheda weiter? Die Schweinehalter forden von den Verantwortlichen bei Tönnies, in Verwaltung und Politik antworten.
Foto: imago images / Revierfoto
Wie geht es in Rheda weiter? Die Schweinehalter forden von den Verantwortlichen bei Tönnies, in Verwaltung und Politik antworten.

Die größte Fleischfabrik Deutschlands bleibt zwei weitere Wochen geschlossen. Sollte Tönnies ein überzeugendes Hygienekonzept vorlegen, ist ein früherer Neustart möglich.
Die Lage auf dem Markt für Schlachtschweine wird sich in den kommenden Wochen weiter zuspitzen. Die Stadt Rheda-Wiedenbrück teilte am Freita

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats