Fleischwirtschaft: Tönnies fordert Tarifvertr...
Fleischwirtschaft

Tönnies fordert Tarifvertrag

Ludwig Heimrath
Clemens Tönnies will weiter einen guten Job machen und die Spitzenposition seines Unternehmens verteidigen.
Clemens Tönnies will weiter einen guten Job machen und die Spitzenposition seines Unternehmens verteidigen.

RHEDA-WIEDENBRÜCK In der Fleischbranche sollen nach dem Willen von Deutschlands Marktführer bundesweit einheitliche Regeln gelten. Im eigenen Unternehmen werden 6.000 Menschen fest angestellt.

RHEDA-WIEDENBRÜCK In der Fleischbranche sollen nach dem Willen von Deutschlands Marktführer bundesweit einheitliche Regeln gelten. Im eigen

Jetzt kostenfrei registrieren und jetzt sofort alle Artikel auf fleischwirtschaft.de kostenfrei lesen.

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter fleischwirtschaft.de inklusive dem wöchentlichen Snacksnewsletter.

 

Sie sind Abonnent, oder bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats