Fusionskontrolle Dänen sind gefragt

Dienstag, 21. Juli 2015
Foto: L&F

Die EU-Kommission hat einen Teil der Fusionskontrolle über Danish Crown und Tican an die dänische Wettbewerbs- und Verbraucherschutzbehörde zurück verwiesen. Außerhalb Dänemarks sei durch den Zusammenschluss keine erhebliche Beeinträchtigung des Wettbewerbs zu erwarten, wohl aber auf bestimmten Märkten in Dänemark.
Die beiden dänischen Unternehmen sind in der Schlachtung und Fleischverarbeitung tätig. Nach einer vorläufigen Prüfung des Falls

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats