Gastro-Konzept Foodtopia geht an den Start

Freitag, 12. April 2019
Es ist angerichtet: Der Food-Court „Foodtopia“ im Frankfurter Shopping-Center  „MyZeil“ ist mit den ersten neun Gastronomie-Konzepten an den Start gegangen.
Foto: Jutta Pfannschmidt-Wahl
Es ist angerichtet: Der Food-Court „Foodtopia“ im Frankfurter Shopping-Center „MyZeil“ ist mit den ersten neun Gastronomie-Konzepten an den Start gegangen.
Themenseiten zu diesem Artikel:

Hotspot


Das Shopping-Center „MyZeil“ hat seine Gastronomie-Etage völlig umgestaltet. Auf einer Fläche von 3.700 qm ist der neue Food-Court ein Hotspot in der City.
von Jutta Pfannschmidt-Wahl

Nach einer gut einjährigen Umbauphase eröffnet das Flaggschiff-Projekt „Foodtopia“ als völlig neu konzipierte Gastro-Etage im Shopping Center MyZeil an Frankfurts Hochfrequenz-Einkaufsmeile Zeil. Für Deutschlands größten Center-Betreiber ECE ist das ein Prestige-Objekt besonderer Güte.

75 Mio. Euro wurden seitens des Finanzdienstleisters DWS als Eigentümerin der Immobilie, zusammen mit der Einkaufs-Center-Entwicklungsgesellschaft (ECE) und der Familie Otto in die Generalüberholung des Einkaufstempels MyZeil investiert – davon entfällt ein Löwenanteil auf die Entwicklung des neuen Food-Courts mit dem Namen „Foodtopia“. Weitere 25 Mio. Euro flossen als Kino- und Mieter-Investitionen ein. 15 Units mit 16 Konzepten auf insgesamt 3.700 Quadratmetern Food-Fläche erwarten den Gast auf der Foodtopia-Ebene, dazu das Astor-Kino mit fünf Sälen auf weiteren 2.300 Quadratmetern.

Mehr Infos zum Thema sowie eine Bildergalerie finden Sie auf food-service.de, der Schwesterplattform von fleischwirtschaft.de. Hier geht es weiter.
Das könnte Sie auch interessieren
stats