Geflügelfleisch: EU handelt weniger Ware
Geflügelfleisch

EU handelt weniger Ware

imago images / Shotshop, imago images / Shotshop
In Deutschland konsumiert jeder Bürger durchschnittlich 13,8 Kilogramm Geflügelfleisch pro Jahr. Das Foto zeigt Hähnchenschenkel.
In Deutschland konsumiert jeder Bürger durchschnittlich 13,8 Kilogramm Geflügelfleisch pro Jahr. Das Foto zeigt Hähnchenschenkel.

BRÜSSEL Die Ein- und Ausfuhren von Geflügelfleisch der Europäischen Union sind im ersten Halbjahr 2020 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum rückläufig gewesen.

BRÜSSEL Die Ein- und Ausfuhren von Geflügelfleisch der Europäischen Union sind im ersten Halbjahr 2020 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum r

Jetzt kostenfrei registrieren und jetzt sofort alle Artikel auf fleischwirtschaft.de kostenfrei lesen.

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter fleischwirtschaft.de inklusive dem wöchentlichen Snacksnewsletter.

 

Sie sind Abonnent, oder bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats