Geflügelfleisch Exporte der Ukraine verlagern sich

Freitag, 07. August 2020
Die Ukraine vergrößerte ihren Geflügelbestand in den vergangenen Jahren mit einem hohen Tempo, das sich bis 2029 verlangsamen könnte.
Foto: Rainer Sturm / pixelio.de
Die Ukraine vergrößerte ihren Geflügelbestand in den vergangenen Jahren mit einem hohen Tempo, das sich bis 2029 verlangsamen könnte.

Absatzmärkte in Asien und Afrika gewinnen an Bedeutung. Ausfuhren steigen bis 2029 langsamer als bisher.
Die Geflügelfleischausfuhren der Ukraine dürften bis 2029 weiter zunehmen, aber prozentual weniger schnell wachsen als in der Vergangenheit.

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats