Geflügelwirtschaft ZDG plagen Existenzsorgen

Montag, 15. April 2019
Friedrich Otto Ripke, Präsident des ZDG.
Foto: CDU Heidekreis
Friedrich Otto Ripke, Präsident des ZDG.

Verbandspräsident Ripke weist auf sinkende Selbstversorgungsgrade und Verdrängungswettbewerb durch Billigimporte aus Osteuropa hin.
Ihre existenziellen Sorgen um die Zukunft der Nutztierhaltung in Deutschland haben Spitzenvertreter der deutschen Geflügelwirtschaft führend

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats