Genossenschaft In stabiler Lage

Freitag, 11. September 2015
Foto: rh

Der Jahresumsatz der Fleischerein- und Verkaufsgenossenschaft Neuss hat sich im vergangenen Geschäftsjahr stabilisiert. Waren im Vorjahr noch Einbußen von 5,3 Prozent zu verzeichnen, so schloss das Jahr 2014 mit nahezu unveränderten Ergebnissen ab.
Laut dem von Geschäftsführer Willi Kotulla vorgelegten Vorstandsbericht verringerte sich der Gesamtumsatz um 0,4 Prozent auf insgesamt 9,392

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats