Goldschmaus wächst mit Schweinefleisch Mit deutscher Herkunft im Vorteil

Mittwoch, 05. August 2015
Mit dem Bau eines neuen Tiefkühllagers schafft Böseler mehr Platz für Exportware.
Foto: sb
Mit dem Bau eines neuen Tiefkühllagers schafft Böseler mehr Platz für Exportware.

Die Goldschmaus-Gruppe will in diesem Jahr mehr Schweine schlachten und verarbeiten. Um Platz für Exportware zu schaffen, wird in ein neues Tiefkühllager investiert.
Mit knapp 1,7 Mio. Schweineschlachtungen legte die Goldschmaus-Gruppe im vergangenen Jahr um fast zehn Prozent zu. In Deutschland behauptete das Unt

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats