Grüne Woche „Lebensmittel sind keine Ramschware“

Dienstag, 22. Januar 2019
Stehen für den Erhalt bäuerlicher Strukturen: Der Neuland-Vorstand mit BMEL-Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel (Mitte), MdEP Maria Noichl (5.v.r.), DBV-Generalsekretär Bernhard Krüsken (4.v.r.) und Friedrich Ostendorff, agrarpolitischer Sprecher der Grünen ( 3.v.l.).
Foto: sch
Stehen für den Erhalt bäuerlicher Strukturen: Der Neuland-Vorstand mit BMEL-Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel (Mitte), MdEP Maria Noichl (5.v.r.), DBV-Generalsekretär Bernhard Krüsken (4.v.r.) und Friedrich Ostendorff, agrarpolitischer Sprecher der Grünen ( 3.v.l.).

Vom Außenseiter zum Vorreiter für Tierschutz, bäuerliche Landwirtschaft und Fleischgenuss.
Die Strategie des vor 31 Jahren gegründeten Vereins „Neuland“ ist aktuell wie nie: ein Bündnis gegen die Agrarindustrie. Ziele s

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats