Grüne Woche: Rund um den Agrarsektor

Dienstag, 14. Januar 2014

Zur diesjährigen Ausgabe der Internationalen Grüne Woche (IGW) vom 17. bis 26. Januar werden rund 400.000 Besucher erwartet. Auch die Beteiligten der Wertschöpfungskette nutzen das Forum, um mit Politik und Verbrauchern in den Dialog zu treten.

Frische Forum Fleisch

Der deutsche Fleischmarkt stagniert, im Export läuft es nicht rund. Im Inland steigen die Ansprüche an Produktqualität und -ethik, im Außenhandel regiert der Preis.

Die Fleischwirtschaft stellt sich den Herausforderungen und setzt Zeichen. Auf dem 29. Frische Forum Fleisch der afz am Eröffnungstag diskutieren Roger Fechler, Dr. Bernhard J. Simon, Dr. Josef Efken und Dr. Christian Schmidt.

Deutschlandhalle

Die kulinarische „Deutschlandtour“ führt die Besucher durch sieben Messehallen. 13 Bundesländer sind beteiligt, für die Messe Berlin
eine Bestätigung für die gestiegene Bedeutung
von Regionalität. Ausgangspunkt ist Halle 20 mit Beiträgen von Hessen, Thüringen sowie Niedersachsen und Bremen; Brandenburg belegt wie in der Vergangenheit die Halle 21a, die Halle 21b wird von Berlin und Sachsen gestaltet. Schleswig-Holstein, Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen finden sich in Halle 22a, Bayern ist erneut in Halle 22b vertreten, die Sachsen-Anhalt-Halle
in Halle 23b. Mecklenburg-Vorpommern folgt in 5.2b.

Anmeldung und Information der Messe Berlin:

MB Capital Services/Karten Service
Thüringer Allee 12
14052 Berlin
Telefon: 030 3069-6969
Telefax: 030 3069-6930
E-Mail: kartenservice@mb-capital-services.de
Das könnte Sie auch interessieren
stats