Grüne Woche: Verantwortung als Leitgedanke

Grüne Woche: Verantwortung als Leitgedanke

Die Sonderschau des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) in Halle 23a zeigt alle Akteure entlang der Wertschöpfungskette vom Acker bis zum Teller.

Die Verbraucher erwarten bei dem Messeauftritt Informationen zum klugen Einkauf, zur Kennzeichnung und dem richtigen Umgang mit Lebensmitteln. Beispielsweise zeigen Experten unter dem Motto „Zu gut für die Tonne“, wie Lebensmittelreste noch sinnvoll verwertet werden können. Darüber hinaus gibt es Informationen zu einem gesunden Lebensstil.

Zudem geht das Ministerium auf die Herausforderungen des Klimawandels und die Rolle der Landwirtschaft bei der Erhaltung der genetischen
Vielfalt ein.
Quelle: afz – allgemeine fleischer zeitung 3/2014
stats